About

Manchmal muss man die Welt ausschalten und die Musik einschalten. Dann hilft es, wenn man eine gute Platte einfach auf repeat stellt. Noch viel wichtiger ist, dass Musik nicht nur zuhause auf der Couch oder im Autoradio funktioniert, sondern vor allem auch live den “Welt-aus”-Effekt auslöst. Manche Bands schaffen das ganz wunderbar. Andere gar nicht.

Hinter Platte auf repeat verbirgt sich – um es mal mit Tomte auf den Punkt zu bringen – eine Liebe zur Musik, eine Liebe zu den Tönen. Ich bin Maren und tummele mich seit zwölf Jahren auf Konzerten in und um Düsseldorf und Köln und bin seit sieben Jahren mal mehr und mal weniger ambitioniert im Musikjournalismus unterwegs. Mit viel Herzblut, wenn es um Schreiben und Fotografie geht. Auch im richtigen Leben habe ich mit Kommunikation zu tun – in der Pressestelle einer Digitalagentur sitze ich genau auf der anderen Seite.

Neben der Rumsteherei auf Konzerten bin ich gelegentlich auch etwas aktiver unterwegs: Auf ichhasselaufen.de begleite ich meinen beschwerlichen und leidenschaftlich gehassten Laufeinstieg bis zum ersten Triathlon, Halbmarathon und was da noch so kommen mag.

Kontakt aufnehmen? Gerne: mail at platteaufrepeat.de

Aktuelle News gibts auf Twitter: @ichhasselaufen